20. Benjamin Franklin Schmerztag

Eine Veranstaltung der Hochschulambulanz für Schmerz- und Palliativmedizin
Campus Benjamin Franklin Charité
Universitätsmedizin Berlin

und des Arbeitskreises "Spezielle Schmerztherapie" der DGAI
 

Veranstaltungsort

Meitner-Saal
Harnack-Haus
Ihnenstraße 12-16
Berlin-Dahlem

Anfahrt

vom Hauptbahnhof (15 km)
...mit S7 Richtung Potsdam Hauptbahnhof bis zum Zoologischen Garten. Dort umsteigen in U9 Richtung Rathaus Steglitz bis Spichernstraße. Wechseln Sie in U3 Richtung Krumme Lanke bis Thielplatz, verlassen Sie dann den Bahnhof in Fahrtrichtung durch den linken Ausgang. Das Harnack-Haus befi ndet sich dann rechts in ca. 100 m Entfernung.

mit dem Auto
...auf die A 115, Ausfahrt Hüttenweg Nr. 2, von dort rechts Richtung Dahlem bis Ecke Clayallee, dann rechts, an nächster Kreuzung links in die Saargemünder Straße einbiegen und kurz darauf erreicht man an der Ecke Ihnestraße das Harnack-Haus.

Weiter Informationen zur Anfahrt erhalten Sie hier.

Leitung - Organisation

Wissenschaftliche Leitung
Dr. Andreas Kopf

Organisation
Priv.-Doz. Dr. Wilfried Witte

Kongressorganisation
m:con – mannheim:congress GmbH
Rosengartenplatz 2
68161 Mannheim
www.mcon-mannheim.de

In Zusammenarbeit mit
Deutsche Schmerzgesellschaft e.V.
Deutsche Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin e.V.

Hinweise

Zertifizierung
Die Teilnahme an der Veranstaltung wird von der Berliner Ärtzekammer mit 7 Punkten der Kategorie A zertifiziert.

Teilnahmegebühr
Wir bitten um Verständnis, dass ein Unkostenbeitrag in Höhe von 40,- € pro Person erhoben werden muß (Entfällt für Studierende,, für Pflegeberufe 20,- €. Barzahlung am Tagungscounter gegen Empfangsbestätigung)

Anmeldung
Bitte senden Sie Ihre Anmeldung bis zum 01.11.2015 per
Fax: 0621 / 4106 80102 oder per
Email oder benutzen Sie das
Online-Formular damit wir das Catering planen
können. (Wenn eine Zusage erst kurzfristig möglich ist, kann die
Veranstaltung auch ohne Anmeldung besucht werden.)